Heute war es soweit Pseudobiken 4/1 fand endlich statt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Heute war es soweit Pseudobiken 4/1 fand endlich statt

Beitrag  Yellow5 am So 20 Jan 2013 - 13:42

Die Anreise zum Treffpunkt mit dem Bike bei schönem Pulverschnee war frisch aber schön. Am Zielort wartete bereits der Eis(en)mann der ohne Umschweife sofort mit dem Pseudobiken loslegte. Pünktlich 5 nach war auch Scalpellino anwesend den auch nichts davon abhielt den Eis(en)mann zu verfolgen. Während dessen kämpfte ich noch ein bisschen mit den Indianern, bis die dann endlich am laufen waren , musste ich mich auch sputen um den Anschluss zu finden. Plötzlich hörte der Eis(en)mann auf zu treten und offenbarte uns das Ihm Eiskalt war . Ist ja auch kein Wunder, er hat dauernd auf uns gewartet da muss es einem ja kalt werden. Jetzt kam Scalpellinos Zeit,völlig entfesselt versuchte er mich abzuhängen , ich hielt dagegen was ging , doch heute musste ich mich geschlagen geben . Die Übermacht war einfach zu gewaltig , langsam bekomme ich Angst ! Wo soll das noch hinführen ? Verwirrt

Zum Glück gab es noch ein kühles ABB in netter Gesellschaft.

Yellow5
avatar
Yellow5
Stammfahrer
Stammfahrer

Anzahl der Beiträge : 1978
Anmeldedatum : 04.03.10
Alter : 51
Ort : Hohenahr-Erda

Benutzerprofil anzeigen http://lapp-erda.de

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten