Christof und die Fuldatour am 27.07.2014

Nach unten

Christof und die Fuldatour am 27.07.2014

Beitrag  Yellow5 am Di 29 Jul 2014 - 2:03

Als der liebe Christof mit einer Tour nach Fulda anfing , dachte ich mir, warum wohl Fulda, bei uns gibt es sooo viele schöne Strecken.  Question Question 
Aber als er mir erklärte dass er schon als Student davon geträumt hat diese Strecke mit dem Rad zu bewältigen, wusste ich warum.
Kurz und knapp wurde ein Termin ausgesucht, der ein und der (die) andere zum Termin motiviert oder genötigt. Die Beteiligung der MTB-Erda.de Fahrer war leider unter dem Durchschnitt.
Wir waren zu dritt und der schöne Rest waren sehr nette Kolleginnen ( en) von unserem Chistof.
Zur Fahrt als solches , erst die Anfahrt nach Gießen mit dem MTB-ERDA.DE Shuttle Bus bis ins DB Parkhaus und den leckeren  Coffee  und die Laugenbrezel von Christof.
Die wir gemütlich einnehmen konnten bis der Rest der Mannschaft eintrudelte. Als MTB-Erda.de Fahrer konnten sich der Hans Jörg der Christof und ich Qualifizieren und die restliche Gruppe wovon ich keine(n) kannte , aus dem Christian der Heike und der Kirsten bestand. Bevor ich es vergesse, da war noch eine vierte Person nämlich die Rieke die wir aber erst am Zielort Fulda kennenlerne sollten.
Unsere Zugfahrt sollte ca. 1:45 dauern und so hatten wir Gelegenheit  uns ein bisschen kennen zu lernen, was auch prompt gelang , denn die Chemie scheinte zu passen.
In Fulda angekommen dauerte es nicht lange, bis Rieke zu und stieß und die lange ersehnte Abfahrt nicht mehr lange auf sich warten ließ.Plan war es als erstes einmal Fulda zu verlassen und in das verträumte Kleinlüder zu gelangen wo es diese Sagenumwobene Hessenmühle gibt ( Ich habe gehört das dort  ein fleißiger junger Fuldaer seine fesche Braut geehelicht hat) .
Ein kleiner oder ein größerer Snack das ein oder andere vergessene Radler und schon sind wir wieder auf der Strecke in Richtung Gießen. Es sind nur noch so ca. 90 Kilometer bis zum Ziel.
Aber nur noch 56 Kilometer bis zur Eisdiele in Grünberg. Ich muss schon sagen, das baute mächtig auf. Unsere Gruppe aus vielen zusammengewürfelten Charakteren fügte sich Kilometer um Kilometer zu einem homogenen Haufen Radbegeisteter und aufeinander rücksichtnehmender Radfahrer zusammen. Bergauf bis zum Abzweig Ullrichstein bergab bis kurz vor Grünberg, alle für einen einer für alle, es lief wie am Schnürchen. Doch jetzt Grünberg, unsere tapfere Kirsten verlies uns und fuhr mit dem Zug weiter da Ihr Urlaub in Mexico rief und die Zeit knapp wurde. Die Verabschiedung war kurz und ohne Tränen da uns doch auf der anderen Seite der Stadt ein super leckeres Eis  und kalte Getränke lockten ( sorry Kirsten). Frisch gestärkt und mit einem tollen Foto auf Riekes Handy ging es los den Rest der tollen TRAUMTOUR zu bestehen. Riekes Wunsch war es noch das Lumbdatal zu durchradeln ! Wir fragten warum ? Sie sagte nur : WUSCH und wir sind durch ! Hüpf Hüpf Hüpf  Ich dachte zuerst sie spinnt, aber , ich war anschließend total begeistert. Die Pace die man dort machen kann ist schon gewaltig. Am Ende waren wir in Stauffenberg der Christian und die Rieke verabschiedeten sich von uns, kurz darauf noch die Heike, zum Glück wollte wenigstens der Christof mit uns nach Erda fahren. Einzig und alleine die Tatsache das sich alle schöne Ferien wünschten hat den Hans Jörg und mich ein wenig verstört. Den Rest der Strecke führte unser erfahrener FULDAER und das PUNKTGENAU zu unserem MTB-ERDA.DE Shuttle Bus.

Die einzelne Akteure möchte ich hier gerne nochmals vorstellen: Christian die Bergziege , Heike die selbstkritische,Rieke der kein Berg zu hoch, Kirsten die nicht weiss was in Ihr steckt, Christof der immer gut drauf ist, Hans Jörg der disziplinierte und ich der zwar ein Bild von sich hat, aber Ihr besser wisst ob es richtig ist oder nicht.

Leider mussten der Christof , Hans Jörg und Ich das  ABB ABB ABB alleine beim Gianni  genießen.

Wir würden uns freuen wieder eine so tolle Tour mit Euch zu unternehmen.


 Schild Schild Schild Schild Schild Schild Schild Schild Schild Schild Schild Schild Schild Schild Schild Schild 

Yellow5






So und nun noch einmal die Akteure in Bild und ohne Wort. Einzig unsere Kirsten fehlt auf dem Bild denn sie sitz bereits im Zug nach Gießen.

avatar
Yellow5
Stammfahrer
Stammfahrer

Anzahl der Beiträge : 1978
Anmeldedatum : 04.03.10
Alter : 51
Ort : Hohenahr-Erda

Benutzerprofil anzeigen http://lapp-erda.de

Nach oben Nach unten

Christof und die Fuldatour am 27.07.2014

Beitrag  Christof am Do 31 Jul 2014 - 8:21

Wow. Lange Ausfahrten erfordern lange Tourenbeschreibungen. Danke Olaf, nicht nur der Länge wegen sondern auch weil sie sehr treffend alles wiedergibt. Es hat super viel Spass gemacht. Grins 
Vielen Dank an alle Akteure. Pokal 
Vielleicht hat ja ein anderer auch so einen Traum oder Wunsch, weil  Geht Doch 
Her damit, freue mich jetzt schon drauf. Wink2 Wink2 

Christof
Stammfahrer
Stammfahrer

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 14.06.11
Alter : 47
Ort : Erda

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten