Forum vs. Facebook

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Forum vs. Facebook

Beitrag  Admin am Mi 20 Sep 2017 - 22:02

Hallo zusammen,

Holger hat mir erzählt, daß das Forum wieder mehr belebt werden soll.
Im Grunde ja nicht verkehrt, aber das ist meiner Meinung nach der Ritt auf einem toten Pferd, wie man so schön sagt...

Ich habe die letzten Monate weder an der Homepage, noch hier im Forum etwas gemacht. Dies hat mehrere Gründe:

1. Seitenaufrufe:
Hatten wir zu Glanzzeiten (2011-2014 etwa) wöchentlich weit über 1000 Besucher auf MTB-ERDA.DE und wohl ähnlich viele Besucher hier im Forum, so sind wir aktuell bei lediglich 10-40 pro Woche


2. Spalte Aktuelles

Auf MTB-Erda.de gibt es ja die Sparte Aktuelles. Hier der direkte Link: http://mtb-erda.weebly.com/aktuelles
Ich hab mich schon immer schwer getan dort lesenswerte Beiträge zu verfassen. Wenn es etwas aktuelles gab, fand man es meistens auch im Forum.
Lediglich Zeitenänderungen, bzw. Start der Dienstagtouren hatte ich bis letztes Jahr dort noch gepostet.

3. Whatsapp

Der Fortschritt macht auch bei Mountainbikern nicht halt und so hat Whatsapp Die Forenbereiche Treffpunkt Mountainbike und Treffpunkt Rennrad zu 99% abgelöst.

Wenn man sich fragt warum, liegen die Vorteile von Apps wie Whatsapp klar auf der Hand:


  • schneller und einfacher Austausch,


  • optimiert auf das Smartphone (welches jeder fast immer dabei hat),


  • Zugriffszeit ist schneller "als sich im Forum anmelden", soll heißen, man hat schneller eine kurze Nachricht in der Whatsapp Gruppe geschrieben, als erst den Browser zu starten, fas Forum aufzurufen und dort einen Beitrag zu schreiben.


  • sofortige Benachrichtigung


Nachteile des Forums:


  • nicht für Smartphones, bzw. mobile Geräte optimiert, da "die Technik" halt eher so den Stand um 2009-2010 hat.


  • da das Forum von forumieren.de ist und schon immer ein kostenloses Plugin für mtb-erda.de war ist der Support und die Entwicklung sehr dürftig,
    bzw. teilweise eingestellt. Sieht man u.A. an den Werbebannern, die teilweise beim Aufruf per Android Smartphone auftauchen (Virengefahr!).


  • Hochladen von Fotos, GPS Tracks, etc. ist extrem umständlich und per Smartphone/Tablet nicht möglich.


  • Foren (und nicht nur unseres) sind TOT!


Damit kommen wir nun zu Grund Nr. 4

4. Social Media:

Nach Internet 2.0 (vor gut 10 Jahren) sind wir mittlerweile Mitten im Internet 3.0 Zeitalter.
Facebook, Instagram, Whatsapp und Co. sind die sozialen Treffpunkte der heutigen Zeit.
Fast die gesamte Kommunikation findet auf Plattformen wie den oben genannten statt.
War es vor 5-10 Jahren noch normal Informationen, Fragen stellen oder sonstige Kommunikationen über Foren (egal ob Auto Forum, Fahrrad Forum, Fotografie Forum, Urlaubsziele Forum, Hunde-Forum, Katzen-Forum, ...-Forum, etc. etc.) zu stellen wurden diese Foren mittlerweile mehr und mehr durch Facebook Gruppen abgelöst.
Ich selber bin seit Jahren im deutschsprachigen Nikon Forum und genauso im MTB-NEWS.DE Forum aktiv. Zwar sind da immer noch User aktiv, diese Foren sind aber mit weit über 100.000 angemeldeten User so groß, das da immer mal jemand etwas schreibt.

Im Vergleich MTB-ERDA.de hat 49 angemeldete User, davon würde ich sagen sind gut 40 User "Karteileichen"...

Was ist eine Facebook Gruppe?

Eine Facebook Gruppe ist ähnlich wie ein Forum. Angemeldete Mitglieder (in diesem Fall Facebook User) können Gruppen in Facebook erstellen, Gruppen beitreten und (je nach Einstellung der Gruppe) auch Einträge/Beiträge/Veranstaltungen, etc. sehen.

Wer eine Gruppe erstellt ist auch gleichzeitig der Gruppenadmin. Er hat die Berechtigung andere Mitglieder (Facebook User) zur Gruppe einzuladen, ebenfalls raus zu werfen, bzw. zu sperren. Ebenfalls können mehrere User als Admin benannt werden.

Was kann ich in einer Facebook Gruppe machen?

In einer Facebook Gruppe können


  • Beiträge geschrieben werden,


  • Veranstaltungen/Termine eingestellt werden,


  • Fotos hoch geladen werden


  • GPS Tracks (egal ob von Runtastic, Garmin, Komoot, GPSies, u.v.w.m angezeigt werden,


  • Geburtstagskindern gratuliert werden,


  • Umfragen, Abstimmungen gemacht werden, etc. etc.


Kurzum, alles was im jetzigen Forum möglich ist, funktioniert auch in einer Facebook Gruppe, EBEN NUR VIEL EINFACHER UND SCHNELLER.

Beispiel Tourenbericht:

Im jetzigen Forum muss ich erst mal etwas Text formulieren (gut das bleibt auch bei Facebook so). Anschließend möchte ich gerne ein paar Fotos dazu hoch laden. Sind diese auf dem Handy, müssen sie erst mal auf den PC/das Notebook gebracht werden. Dazu kann man diese per Email zusenden oder Cloud Dienste nutzen.
Anschließend müssen die Fotos bearbeitet (gedreht und ggf. verkleinert werden) um sie dann mit der Forumsoftware ins Internet zu laden.
Die Icons dafür kennt ihr ja alle: .
Irgendwann hat man dann einen Link, denn man kopieren muss und dann per (img] Befehl noch eingefügt werden muss.
Ein mühseliger und umständlicher Weg. Und wie schon weiter oben geschrieben, per Smartphone/Tablet gar nicht möglich.

Sind doch ein paar Fotos in den Beitrag eingefügt kommt die nächste Hürde. Wie bekomme ich die GPS Daten meiner Garmin Uhr, oder der Tracking App auf meinem Smartphone ins Forum.
Also ab auf Garmin.de, Komoot.de, Runtastic.de oder wohin auch immer. Dort den HTML Teilen Link gesucht und kopiert um ihn hier im Forum wieder einzufügen.
Hier eine Runtastic Aufzeichnung von mir:


Der Facebook Teilen Link ist sofort auffindbar.
Um einen HTML Code für Foren kopieren zu können muss man doch etwas suchen und über Umwege (per Email teilen) kommt man dann an sein Ziel...

So kann es schnell passieren das man für einen Tourenbericht 30min. und länger vorm Notebook sitzen muss um alle "Daten" beieinander zu schaffen.
Bestimmt auch ein Grund, warum die Tourenberichte im Forum so sehr zurück gegangen sind und Whatsapp die Treffpunkt Kategorien abgelöst hat.

Nachteil von Whatsapp: Tourenberichte schreiben, in vergangenen Tourenbericht zu schmökern und sich von Tourenideen inspirieren lassen funktioniert per Whatsapp nicht, ABER in einer Facebook Gruppe.

Dort kann man mit ein paar Klicks und egal von wo (hauptsache man hat eine Internetverbindung) per Smartphone, Tablet, Notebook und PC Fotos hoch laden, Tourentermine vereinbaren, Tourenberichte inkl. Fotos und GPS Tracks schreiben, etc. etc.

Ebenfalls ist es möglich geschlossene Gruppen zu erstellen. Das Stammfahrer INTERN Forum wäre also bei Facebook die Gruppe MTB-ERDA.DE INTERN. Alles was in dieser Gruppe geschrieben und geteilt wird, können auch nur die Mitglieder in dieser Gruppe sehen. Dies nennt sich geheime Gruppe.

Die normale MTB-ERDA.DE Facebook Gruppe kann im Gegenzug von jedem gesehen werden. Schreiben und Beiträge teilen kann aber nur, wer vom Admin in der Gruppe freigeschaltet wurde (diese Funktion ist gleich wie hier im Forum. Jemand meldet sich an, muss aber um schreiben zu können von mir frei gegeben werden). So hält man sich "Spamer" fern und kann ggf. aufräumen.

Ich habe hier mal ein Screenshot der MTB-ERDA.DE Facebook Gruppe:


Die Gruppe besteht schon seit ein paar Jahren. Jedoch war nur ich dort angemeldet. Habe zu Demonstrationszwecken mal Holger hinzu gefügt.
Wie man sieht kann man im mittleren Teil Beiträge schreiben und Fotos teilen. Über das Icon Mehr sind dann weitere Funktionen wie Veranstaltung erstellen, Umfrage erstellen, etc. möglich. GPS Tracks können direkt von den Hersteller Seiten (Garmin, Runtastic, GPSies, etc.) per Facebook Icon eingefügt werden.

Hier der direkte Link zur MTB-ERDA.DE Facebook Gruppe:
https://www.facebook.com/groups/mtberda/

Sollte der Link nicht funktionieren, einfach MTB-ERDA.DE bei Facebook oben in der Suchleiste eingeben. Dort sollte dann die Gruppe angezeigt werden (nicht mit der Seite MTB-ERDA.DE bei Facebook verwechseln).


Der obere Eintrag ist die MTB-ERDA.DE Seite von mir, welche aber inaktiv ist.

Darunter sind zwei Gruppen. Einmal die normale, und einmal die Intern Gruppe, wo noch umgestellt werden muss, das die in Suchergebnissen nicht sichtbar ist.

Sollten Fragen sein, könnt ihr euch gerne melden.

Ich stehe Facebook auch etwas skeptisch gegenüber, aber es ist heutzutage nun mal so, das man im Internet nur sehr schwer an Facebook vorbei kommt...
Wer möchte kann ich direkt in die Gruppe einladen. Müsst mir nur bescheid geben.

Natürlich besteht das Forum weiter, aber ich befürchte, das die goldenen Zeiten dort vorbei sind...

Viele Grüße - euer Admin
Norman

Ps. 2009 gab es auch hier im Forum einige Startschwierigkeiten, im Vergleich dazu ist Facebook aber sehr viel einfacher...

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 03.03.10

Benutzerprofil anzeigen http://mtb-erda.sportboard.net

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten