MTB-Erda - Winterpokal 2010/2011

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

MTB-Erda - Winterpokal 2010/2011

Beitrag  Norman am Do 21 Okt 2010 - 19:58

Servus @ all!!!

Wie der ein oder andere sicherlich schon bemerkt hat steht die kalte Jahreszeit vor der Tür und mit ihr auch das schlechte Wetter.
Nun kommt die Zeit wo es nicht mehr so einfach ist, abends nach der Arbeit nochmal ne Runde biken zu gehen oder am WE lange Touren zu fahren. Die Motivation läßt wegen dem schlechten Wetter auch auf sich warten.

Als kleiner Wettkampf und auch zur Motivation im Winter regelmäßig Sport zu machen dachte ich, wir könnten einen Winterpokal einführen.

Wer im IBC-Forum (www.mtb-news.de) aktiv ist kennt den Winterpokal dort sicherlich.
Für alle anderen hier mal eine kurze Erklärung:

In einem bestimmten Zeitraum (Bsp.: 01.Nov. 2010 bis 28.02.2011) wird jeden Tag an dem ein Teilnehmer sich sportlich betätigt hat ein Eintrag im Forum geschrieben. Angegeben wird dort die Sportart und die Dauer des Trainings.

Zum Beispiel wenn wir Samstags unsere Mountainbike Tour über 2 Std. fahren, würde jeder der beim Winterpokal mit macht einen Eintrag schreiben: "Samstag xx.Monat.2010 02:00:00 Std. Mountainbiken".
Diese Einträge werden gesammelt und jemand erstellt dann eine Excel Tabelle und macht eine wöchentliche Auswertung (daür würde ich mich zur Verfügung stellen).
Wer am Ende, also am 28.02.2011 die meiste Zeit trainiert hat ist Sieger und kann sich als MTB-ERDA Winter-king 2010/2011 fühlen Bravo .

Sinn der Sache ist halt einfach etwas mehr Motivation zu haben um auch in der kalten Jahreszeit etwas für seine Fitness zu tun.

Als Sportarten können

- biken, Rennrad, Rolle, Ergometer,
- laufen,
- Fitness-Studio,
- Ski fahren (auch Langlauf),
- wer's macht auch Nordic Walking
- schwimmen,
etc.

angegeben werden.
Darüber können wir uns ja noch unterhalten, falls ihr Interesse an der Aktion habt.

Also lasst mal hören,
ob wir einen Winterpokal starten wollen?!

so long
Norman

_________________
If you can control it, you aren’t fast enough
avatar
Norman
Stammfahrer & Admin
Stammfahrer & Admin

Anzahl der Beiträge : 1153
Anmeldedatum : 03.03.10
Alter : 33
Ort : Hohenahr-Erda

Benutzerprofil anzeigen http://www.mtb-erda.de

Nach oben Nach unten

Meine Nordic Walking Stöcke

Beitrag  der Hemmerich am So 24 Okt 2010 - 20:42

Norman schrieb:- wer's macht auch Nordic Walking
Ja, ich bekenne mich zu meinen Nordic Walking Stöcken :aetsch: Letztes Jahr hatte ich auch noch über die Dinger gelästert Whistling Fürs Spazierengehen um den Aartalsee braucht man die Dinger wirklich nicht Very Happy Aber auf meinen Schneewanderungen im letzten Winter ging nichts mehr ohne Skistöcke shock Die habe ich dann schnell gegen echte Nordic Walking Stöcke mit "shock absorber" für's "hiking on rugged terrain" getauscht Cool

Auch heute habe ich mein Bike stehen lassen, und war mit den Nordic Walking Stöcken auf Tour :aetsch: 16 km mit 502 Hm in 4 Stunden nach Gladenbach und zurück Daumen hoch Gleiches Waldgebiet wie gestern (Koppe, Hemmerich, Sieben Wege), aber quer zu den Wegen, die wir gestern gefahren sind Smile Einfach steil den Hang rauf oder runter, wo ich mit dem Mountain Bike nicht hinkomme :aetsch: Zählt das schon für den MTB-Erda Winterpokal ???

Apropo "Schneewanderung": Was haltet ihr davon, im Winter bei Schnee die Postraubroute zu wandern (Route 16 im Wandergwegeviewer) Question 8 km von Rodenhausen über den Koppeturm nach Mornshausen zum Kornhaus Cool Und 8 km zurück durch die Subach über die Sieben Wege Cool Wer's nicht kennt: Das Ausflugslokal "Kornhaus" liegt in Mornshausen direkt am Salzböderadweg Smile Beliebtes Ausflugsziel für Radler und Wanderer, mit anspruchsvoller Speisekarte Daumen hoch

Ostern sind wir die Strecke mit ein paar Mornshäuser Freunden auch mal auf Mornshäuser Art gelaufen Ätsch An jeder Kreuzung im Wald anhalten und ne Runde Schnaps trinken Ätsch Dauert dann etwas länger, macht aber noch mehr Spaß Ätsch
avatar
der Hemmerich
Stammfahrer
Stammfahrer

Anzahl der Beiträge : 353
Anmeldedatum : 09.07.10
Ort : Rodenhausen

Benutzerprofil anzeigen http://www.lohra-dsl.de

Nach oben Nach unten

Re: MTB-Erda - Winterpokal 2010/2011

Beitrag  Norman am So 24 Okt 2010 - 21:10

der Hemmerich schrieb: 16 km mit 502 Hm in 4 Stunden nach Gladenbach und zurück. Einfach steil den Hang rauf oder runter, wo ich mit dem Mountain Bike nicht hinkomme :aetsch:

Nordic-Cross-Walking, mhh?!

(So ähnlich war ich mit Luca heute Nachmittag im Gilbersthäuser Feld auch unterwegs...wir haben ein paar Wildwechsel quer durch den Wald verfolgt. Hatte leider kein GPS dabei. Wäre interessant gewesen zu sehen, wo wir alles waren...aus dem Wald kamen wir jedenfalls beim Damm Wild Gehege.)

der Hemmerich schrieb:Zählt das schon für den MTB-Erda Winterpokal ???

Na logo! Mit 16 km in 4 Std. bist du schonmal führend!
Ich kann nämlich nur mit 6,88 km laufen heute kurz vor Sonnenuntergang dienen...

der Hemmerich schrieb:
Apropos "Schneewanderung": Was haltet ihr davon, im Winter bei Schnee die Postraubroute zu wandern Question
8 km von Rodenhausen über den Koppeturm nach Mornshausen zum Kornhaus Cool


YES

der Hemmerich schrieb:Ostern sind wir die Strecke mit ein paar Mornshäuser Freunden auch mal auf Mornshäuser Art gelaufen Ätsch An jeder Kreuzung im Wald anhalten und ne Runde Schnaps trinken Ätsch Dauert dann etwas länger, macht aber noch mehr Spaß Ätsch

Hey, die Methode kenn ich. Gibt es in Erda auch und ist gerade im Winter "zwischen den Jahren" sehr verbreitet und macht mord's Spass!!!!

Genauso können wir uns im Winter auch mal zu ner Dünsbergwanderung treffen. Gleiches Prinzip wie auf der Mornshausen-Strecke...Schnapps an jeder Kreuzung Drink <-Jägermeister

_________________
If you can control it, you aren’t fast enough
avatar
Norman
Stammfahrer & Admin
Stammfahrer & Admin

Anzahl der Beiträge : 1153
Anmeldedatum : 03.03.10
Alter : 33
Ort : Hohenahr-Erda

Benutzerprofil anzeigen http://www.mtb-erda.de

Nach oben Nach unten

Re: MTB-Erda - Winterpokal 2010/2011

Beitrag  Yellow5 am So 24 Okt 2010 - 22:08

Ich mach mit bin aber für Obstler !!! Bravo Bravo Bravo
avatar
Yellow5
Stammfahrer
Stammfahrer

Anzahl der Beiträge : 1977
Anmeldedatum : 04.03.10
Alter : 51
Ort : Hohenahr-Erda

Benutzerprofil anzeigen http://lapp-erda.de

Nach oben Nach unten

Re: MTB-Erda - Winterpokal 2010/2011

Beitrag  Norman am So 24 Okt 2010 - 22:16

Kann ja jeder das trinken, was er mag...wenn ich Obstler trinken muss werd ich net weiter als vom MTB-ERDA Treffpunkt bis zur Nato-Tanklager-Straße kommen Suspect

Also für mich lieber Jägi, Fernet oder der Schnapps vom Peter, der nach Honig (war doch Honig, oder?!) geschmeckt hatte Daumen hoch

_________________
If you can control it, you aren’t fast enough
avatar
Norman
Stammfahrer & Admin
Stammfahrer & Admin

Anzahl der Beiträge : 1153
Anmeldedatum : 03.03.10
Alter : 33
Ort : Hohenahr-Erda

Benutzerprofil anzeigen http://www.mtb-erda.de

Nach oben Nach unten

Re: MTB-Erda - Winterpokal 2010/2011

Beitrag  Yellow5 am So 24 Okt 2010 - 22:25

Also bei schönem Wetter bin ich weiterhin für Biken !!
Lasst uns doch einfach einen Wandertermin festlegen.
Bitte um Vorschläge !!!!!!
avatar
Yellow5
Stammfahrer
Stammfahrer

Anzahl der Beiträge : 1977
Anmeldedatum : 04.03.10
Alter : 51
Ort : Hohenahr-Erda

Benutzerprofil anzeigen http://lapp-erda.de

Nach oben Nach unten

Re: MTB-Erda - Winterpokal 2010/2011

Beitrag  Norman am So 24 Okt 2010 - 22:30

Ja, solange biken geht...gehen wir biken...für alles andere...wo Alk. statt Iso-Getränk dabei ist mach ich mal einen neuen Thread auf.

Hier der Link: MTB-ERDA - Winterwanderung

_________________
If you can control it, you aren’t fast enough
avatar
Norman
Stammfahrer & Admin
Stammfahrer & Admin

Anzahl der Beiträge : 1153
Anmeldedatum : 03.03.10
Alter : 33
Ort : Hohenahr-Erda

Benutzerprofil anzeigen http://www.mtb-erda.de

Nach oben Nach unten

Re: MTB-Erda - Winterpokal 2010/2011

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten