Endlich am 05.06.2011

Nach unten

Endlich am 05.06.2011

Beitrag  Yellow5 am Di 7 Jun 2011 - 0:45

Na endlich , nach 2 Wochen Pause mal wieder mit dem Rennrad fahren.
Pünktlich 10:00 MEZ Treffpunkt Sportplatz.
Mitfahrer : Peter,Kapelmuur,Olaf und Thorsten (der Erbe Pantanis)
Strecke rund 67 Km
Schnitt : 26,4 Km/h
Höhenmeter : 670

Beginnend am Sportplatz sind wir der Eichenhardt lang bis auf die neue Strasse nach Frankenbach ( einfach ein traumhaftes dahingleiten ), dann durch Frankenbach nach Kirchvers über Reimershausen und den neu geteerten Salzböderadweg zur Etzelmühle . Anschließend nach Niederwalgern und Niederweimar, dann Haddamshausen und Hermershausen das schöne Allnatal lang. Von Willershausen nach Lohra, das brachte uns ganz schön ausser Puste und der Weg nach Gladenbach, danach noch Weidenhausen, das zog sich . Aber, liebe Leser , das Blatt hat sich zum Guten gewendet, denn Volker's Frau Petra hat uns mit einem erfrischenden Kaltgetränk wieder zu neuem Leben erweckt. Der weitere Weg über Bad Endbach und Günterrod, wo wir uns mal wieder von Kapelmuur verabschiedet haben, verging wie im Flug. Das Schönste ist aber immer wieder die Abfahrt von Günterrod nach Bischoffen wo dieses mal mein Tacho sagenhafte 73Km/h anzeigte. "COOLES GEFÜHL". Ab Bischoffen haben wir uns bis Erda noch die Beine locker ausgestrampelt. Thorsten (Pantani) verließ uns, so dass Peter und ich noch ein einsames alcfree Weizen trinken mussten.

Fazit: coole und recht schnelle Tour mit ordentlich Hitze und viel Schweiß, das war mal wieder nötig.

Yellow5
avatar
Yellow5
Stammfahrer
Stammfahrer

Anzahl der Beiträge : 1978
Anmeldedatum : 04.03.10
Alter : 51
Ort : Hohenahr-Erda

Benutzerprofil anzeigen http://lapp-erda.de

Nach oben Nach unten

Endlich am 05.06.2011

Beitrag  Aluminio am Mi 8 Jun 2011 - 15:25

Hallo Yellow5,

ich muss sagen, Deine lyrischen Tourenbeschreibungen lese ich immer wieder gerne Bravo

Deswegen fällt es mir auch schwer hier 2 kleine Korrekturen anzubringen, aber sei's drum. Die Erste ist, daß wir nicht über Willershausen nach Lohra gefahren sind, sondern von Allna kommend über Kehna -> Lohra; letztere Straße bin ich noch NIE vorher gefahren und ich muss sagen... geschmeidige Rampe Quäl dich Die Zweite ist, daß ich hier im Forum den Namen der Perle des Hinterlandes immer mit 'Doppel r' lese, er schreibt sich aber nur mit einfachem r, sprich: Günterod Whistling

OK, nun aber Schluß mit dem geschwätz geschwätz ; es war wieder mal eine super Runde an einem sonnigen Sonntag Morgen Daumen hoch

Kapelmuur

Aluminio

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 07.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Endlich am 05.06.2011

Beitrag  Yellow5 am Mi 8 Jun 2011 - 23:06

Hi Kapelmuur
Recht haste ! Aber ich dachte immer das man im Hinterland nicht mit RRRRRRR's geizt Whistling .
Die Strecke habe ich auf Google nachgefahren und war mir an dieser Stelle auch unsicher,aber ich dachte mir das ich bestimmt verbessert werde. YES Hüpf

Yellow5
avatar
Yellow5
Stammfahrer
Stammfahrer

Anzahl der Beiträge : 1978
Anmeldedatum : 04.03.10
Alter : 51
Ort : Hohenahr-Erda

Benutzerprofil anzeigen http://lapp-erda.de

Nach oben Nach unten

Re: Endlich am 05.06.2011

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten